Bürgerverein Nürnberg - Katzwang e.V.
Bürgerverein Nürnberg - Katzwang e.V.

Jahreshauptversammlung          am Dienstag, 21. März 2017

Die Jahreshauptversammlung des Jahres 2017 fand am Dienstag, 21. März 2017 19:00 Uhr im Schützenhaus, Katzwanger Hauptstraße 25 statt.

 

Tagesordnung:

  1. Begrüßung durch die Vorsitzende

  2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung

  3. Feststellung der Tagesordnung und Beschlussfähigkeit

  4. Rechenschaftsbericht des Vorstandes (Vorsitzende, Schatzmeisterin, Revisoren)

  5. Aussprache zu den Berichten

  6. Entlastung des Vorstandes

  7. Bildung eines Wahlvorstandes

  8. Neuwahlen des Vorstandes

  9. Vorstellung der Satzungsänderung mit Beschlussfassung

10. Anträge/Verschiedenes

Die Einladungen wurden den Mitgliedern fristgerecht zugestellt.

 

 

Bei der Jahreshauptversammlung des Bürgervereins Nürnberg – Katzwang e.V.  am 21. März 2017 wurde Frau Monika Engelhardt als Vorsitzende wiedergewählt.

                                   

Die Vorsitzende Monika Engelhardt begrüßte die zahlreichen anwesenden Mitglieder.  Beim Gedenken an die verstorbenen Mitglieder bat die Vorsitzende, dass sich die Mitglieder von dem Plätzen erheben.

 

Vorsitzende Engelhardt nahm in Ihrem Jahresbericht auch Bezug auf das Thema Verkehr im Nürnberger Süden und Katzwang.  Ein weiteres Thema das in Katzwang akut ist, dass der Bau des Kinderhortes an der Karl-Liebknecht-Straße nach wie vor auf sich warten lässt. Wann hier Baubeginn ist, konnte von der Stadt Nürnberg bisher nicht erfragt werden. Sie berichtete von verschiedenen Veranstaltung der Stadt Nürnberg zu verschiedenen Themen.  Die Vorsitzende erwähnte auch, dass das Verhältnis zu den Dienststellen der Stadt Nürnberg, sowie auch der Kontakt zum hiesigen Bürgeramt, sehr gut sei. Frau Engelhardt dankte auch allen Vereinen, die sich am Bürgerfest 2017 beteiligen. Der diesjährige Erlös des Bürgerfestes kommt zum Teil den Kärwaboum- und Madli für die Anschaffungen eines großen Kühlschrankes zu gute.

Die Schatzmeisterin Ilse Stopper-Bitto gab einen erfreulichen Kassenbericht. Die Revisoren berichteten über eine saubere und sachliche und sehr gute Kassenführung.

Die Emotionen kochten kurz hoch, als von einem Mitglied das Thema „Hammersteg“ angesprochen wurde. Hierzu entstand eine rege Diskussion ohne Ergebnis.

 

Wahlleiter Herr Ralf Wassmer führte die Neuwahlen durch.

Die Neuwahlen ergaben folgende Ergebnisse:

Zur Vorsitzenden wurde einstimmig Frau Monika Engelhardt gewählt.  Als stellvertretender Vorsitzender Herr Erwin Reitenspieß gewählt.  Frau Manuela Masson wurde als neue Schatzmeisterin ebenso einstimmig gewählt wie Frau Brigitte Winkler als Schriftführerin.

Frau Claudia Kotzbauer, Frau Dagmar Leitmeier, Frau Angela Wüst, Herr Martin Böhlmann und Herr Wolfgang Bergmann wurden als Beisitzer gewählt. Als Revisoren wurden die Herren Heinrich Roider und Dirk Kösel wiedergewählt. Alle gewählten Personen nahmen die Wahl an und bedankten sich für das Vertrauen.

Aus dem bisherigen Vorstand ausgeschieden sind Schatzmeisterin Frau Ilse Stopper-Bitto und Beisitzerin Frau Erika Bloß, beide sind seit vielen Jahre im Vorstand gewesen. Die Vorsitzende bedankte sich bei beiden für ihr bisheriges Engagement für den Bürgerverein und überreichte je einen Blumenstrauß, ebenso an die neue Schatzmeisterin Frau Masson.

 

Vorsitzende Monika Engelhardt ehrte anschließend langjährige Mitglieder.

Für 20 Jahre Mitgliedschaft wurden Katharina und Olaf Hombach, Gabriele Scheunert und Ilse Stopper-Bitto, für 25 Jahre Mitgliedschaft, Brigitte Zollner, für 30 Jahre Anneliese Hofmann, Robert Ziegler und Klaus Peter Müller. Für 35 Jahre Mitgliedschaft (zugleich Gründungsmitglieder) Erika Bloß, Johann Sauer, Manrico Budke und Kurt Hylla.

 

Die 20 Jahre alte Satzung wurde neu überarbeite und modernisiert. Die geänderte Satzung war den Mitgliedern bereits mit der Einladung fristgerecht übersandt worden. Die gravierenden Änderungen wurden den Mitgliedern vorgestellt. Es ergaben sich nur wenige Fragen durch anwesende Mitglieder die entsprechend beantwortet wurden.

Die neue Satzung wurde danach einstimmig beschlossen und ist mit der Eintragung beim Amtsgericht Nürnberg ab sofort gültig.

 

 

Ihr Bürgerverein Nürnberg – Katzwang e.V.

 

Erwin Reitenspieß

stellv. Vorsitzender

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bürgerverein Nürnberg Katzwang e.V.