Bürgerverein Nürnberg - Katzwang e.V.
Bürgerverein Nürnberg - Katzwang e.V.

 

 

An alle Mitglieder des

Bürgerverein Nürnberg - Katzwang e.V.

sowie Katzwanger Bürgerinnen und Bürger

 

 

Um eine wünschenswerte direkte bilaterale Kommunikation zwischen dem Vorstand des Bürgervereins Nürnberg-Katzwang e.V. und den Mitgliedern sowie den Bürgerinnen und Bürgern kontinuierlich zu verbessern,hat der Vorstand nachstehendes beschlossen:

 

Sie können sich ab sofort mit Ihre Wünsche, Anregungen, Lob und Kritik zu Katzwanger Themen an den Bürgerverein unmittelbar wenden.

Telefon 0911 - 26 74 83 oder per E-Mail an info@katzwang.de oder info@buergervereinkatzwang.de oder per Post an Bürgerverein Katzwang, Tilsiter Straße 6 D, 90453 Nürnberg.

 

Wir, als Vorstand Ihres Bürgervereins Katzwang e.V., freuen uns auf Sie, liebe Mitglieder, Bürgerinnen und Bürger. Nehmen Sie diese Gelegenheit wahr, wir wollen Ihre Anregungen, Meinungen und auch Sorgen sowie Nöte kennen lernen mit Ihnen besprechen und soweit es uns möglich ist für Abhilfe schaffen.

 

Der Bürgerverein Katzwang e.V. dankt Ihnen für die tatkräftige Unterstützung und für Ihr Interesse.

 

Monika Engelhardt

Vorsitzende

 

90453 Nürnberg,  Tilsiter Str. 6 D

 

Tel.:       0911-267483

 

E-Mail:   info # buergervereinkatzwang.de

          das Zeichen # ist durch @ zu ersetzen

                http://www.buergervereinkatzwang.de

 

------------------------------------------------------------------------------------------

Einladung von Stadträtin Claudia Bälz zur Informationsveranstaltung nach Kornburg

 

Thema: Erhöhung der 220KV Stromleitung durch Katzwang und Kornburg auf 380 KV Leistung.

 

Was sind die Auswirkungen?

 

Am Dienstag, 18.09.2018 19:30 Uhr im Bürgertreff Kornburg, Kornburger Hauptstraße 29 - Buslinie 62 ab Katzwang.

Die Stadträte Dr. Otto Heimbucher und Claudia Bälz stellen sich den Fragen der Besucher.

 

-------------------------------------------------------------------------------------
 

Der bundesweite Vorlesetag in der Grund- und Mittelschule Katzwang

 

Am 17. November 2017 war es wieder soweit: Bereits zum 14. Mal riefen DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung ganz Deutschland zur Teilnahme am Bundesweiten Vorlesetag auf.

Denn für das Lesen und Vorlesen brauchen Kinder Vorbilder, die ihnen Lesefreude vermitteln, damit sie später mit mehr Begeisterung selbst zu Büchern, Zeitungen oder E-Books greifen.

 

Frau Engelhardt, Vorsitzende im Bürgerverein Katzwang e.V. war in der Grundschule Katzwang bei der Klasse 1b zum Vorlesen.

 

Die Kinder waren begeistert und wollten immer mehr Geschichten hören.

                                                                                                          W.B.

 

 

 

 

 

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------

Wir zünden die Kerzen am Christbaum in Neukatzwang an:

 

Am 1. Advent 2017 sorgte der Bürgerverein Katzwang wieder dafür, dass ein wenig Licht in die sonst recht sparsame Katzwanger Adventsbeleuchtung kam.

Die Kerzen am Baum auf dem Platz am Ehrenmal an der Katzwanger Hauptstraße wurden während einer kleinen Feier am Abend des 1. Advents von den „Technikern“ der Freiwilligen Feuerwehr Katzwang zum Leuchten gebracht. Die Männer von SÖR der Stadt Nürnberg sorgten rechtzeitig dafür, dass der Baum mit Kerzen bestückt wurde. Ganz herzlichen Dank dafür. Die Vorsitzende des Bürgervereins Katzwang Frau Monika Engelhardt begrüßte die vielen Kinder und Gäste und bat die Techniker um die Einschaltung der Baumbeleuchtung des Christbaumes.

Die Schüler der Grundschule mit Ihren fröhlichen Adventsliedern, Musikstücken und Gedichten gestalteten eine stimmungsvolle und beeindruckende Feier. Der Beifall für die musikalischen Darbietungen war sehr groß.

 

Den Lehrerinnen und Lehrern die die Stücke mit den Schülerinnen und Schülern eingeübt hatten sei ebenso Dank wie den Kindern selbst, dass sie in so hervorragender Weise zum Gelingen dieser kleinen Feier beigetragen haben.  Zum Abschluss wurde vom Bürgerverein Katzwang e.V. gestiftete Glühwein und Kinderpunsch sowie Lebkuchen und Christstollen von den Besuchern gerne angenommen. Viele Besucher blieben noch für einen kleinen Plausch beim hell erleuchteten Christbaum stehen.
                                                                                                      M.E.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bürgerverein Nürnberg Katzwang e.V.